1. Damen

2. Damen

3. Damen

4. Damen

1. Herren

2. Herren

3. Herren

1. Mädchen

2. Mädchen

1. Jungen

1. Mädchen 15

1. Damen

2. Damen

3. Damen

4. Damen

1. Herren

2. Herren

3. Herren

1. Mädchen

2. Mädchen

1. Jungen

1. Mädchen 15

1. Damen

2. Damen

3. Damen

4. Damen

1. Herren

2. Herren

3. Herren

1. Mädchen

2. Mädchen

1. Jungen

1. Mädchen 15

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hier findet ihr die Einaldung.

Aufgrund der Abstandsregelung, die hier nicht gewährleistet ist, können wir die JHV nicht im Gasthof Röper-Bolte stattfinden lassen.

Eine Austragung in der Sporthalle hat die Gemeinde abgelehnt. Dafür hat man uns von Seiten der Gemeinde Anröchte die Mittelhalle kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wir haben sehr wichtige Themen zu besprechen.

Daher hatte ich alle Mitglieder gebeten, sich bei mir per WhatsApp, Mail oder telefonisch zu dieser Versammlung anzumelden. Das hat leider nicht funktioniert (jedenfalls nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte).

Das vielleicht wichtigste Thema ist das Hygiene-Konzept.

Nachdem wir keinen Hygiene-Beauftragten benennen konnten, habe ich dieses „Amt“ übernommen.

Wir haben der Gemeinde ein Hygiene-Konzept vorgelegt, das Rosanna federführend unter Mithilfe von Uli und Franz geschrieben hat.

Die Situation mit dem Virus ist ja nicht besser geworden. Daher hat der geschäftsführende Vorstand entschieden, erst am Dienstag, den 18. August 2020 zu den üblichen Zeiten mit dem Training zu beginnen.

Wir wollen vorher dieses Hygiene-Konzept Punkt für Punkt mit Euch durchgehenDaher gehe ich davon aus, das alle zu dieser Versammlung erscheinen und sich anmelden.

Das ist alles nicht so schön, aber das Hygiene-Konzept muss von allen Spielern/innen mitgetragen werden.

Hinweis zur Versammlung:

Am Eingang zum Bürgerhaus (Mittelhalle) ist der Mund/Nasenschutz aufzusetzen. Danach werden die Hände desinfiziert. Per Unterschrift wird die Anwesenheit dokumentiert. Wenn man seinen Sitzplatz erreicht hat kann man die „Maske“ abnehmen.

Zur Info : Die Kreismeisterschaften sind bereits abgesagt worden.

Ich freue mich auf Euch.

Gruß Manfred

Der TTK Anröchte kommt dieser Bitte gerne nach...

Ich bitte alle Mitglieder des TTK Anröchte um ihre Unterstützung. Denkt auch an alle Firmen, Unternehmen und Institutionen, die uns Jahr für Jahr unterstützten. Siehe Werbepartner

Kurzes zu unserer Geschichte

Der TischTennisKlub Anröchte ist ein Tischtennisverein in der Gemeinde Anröchte im Herzen von NRW.

Vorläufer des heutigen Klubs war der TTC48 Anröchte, der nach kurzem Gastspiel in der Kreisklasse sich 1950 wieder auflöste. Vikar Ebbert nutzte den “Nachlaß” des TTC48 und gründete 1951 innerhalb der katholischen Jugend eine Tischtennisabteilung, aus der durch den Einsatz von Horst Petry (Ehrenvorstandsmitglied,†) und Heino Stallmeister der heutige Tischtennisklub Anröchte entstand.

Zum Saisonauftakt im September 2019 meldete der TTK Anröchte

Anzahl Mannschaften Höchste Liga
4 Damen 1. Bundesliga
4 Herren 1. Kreisklasse
2 Mädchen Bezirksliga
1 B-Schülerinnen Bezirksliga
2 Jungen Bezirksliga

1. Vorsitzender ist seit dem 14.05.2010 Manfred Vogel. Dem Verein gehörten zum letzten Stichtag 231 aktive und passive Mitglieder an.

Als Spiellokal und Trainingsstätten dienen die Dreifachsporthalle, Im Hagen 4, 59609 Anröchte als Spiellokal 1 und
die Sporthalle der Grundschule, Kapellenweg 10, 59609 Anröchte, als Spiellokal 2.

Die Spiel- und Trainingsnachbereitungen und natürlich die
Jahrshauptversammlungen finden traditionsgemäß im Vereinslokal Röper-Bolte statt.

Der TischTennisKlub Anröchte ist ein Tischtennisverein in der Gemeinde Anröchte im Herzen von NRW.

Vorläufer des heutigen Klubs war der TTC48 Anröchte, der nach kurzem Gastspiel in der Kreisklasse sich 1950 wieder auflöste. Vikar Ebbert nutzte den “Nachlaß” des TTC48 und gründete 1951 innerhalb der katholischen Jugend eine Tischtennisabteilung, aus der durch den Einsatz von Horst Petry (Ehrenvorstandsmitglied,†) und Heino Stallmeister der heutige Tischtennisklub Anröchte entstand.

Zum Saisonauftakt im September 2019 meldete der TTK Anröchte

Anzahl Mannschaften Höchste Liga
4 Damen 1. Bundesliga
4 Herren 1. Kreisklasse
2 Mädchen Bezirksliga
1 B-Schülerinnen Bezirksliga
2 Jungen Bezirksliga

1. Vorsitzender ist seit dem 14.05.2010 Manfred Vogel. Dem Verein gehörten zum letzten Stichtag 231 aktive und passive Mitglieder an.

Als Spiellokal und Trainingsstätten dienen
die Dreifachsporthalle, Im Hagen 4, 59609 Anröchte als Spiellokal 1 und
die Sporthalle der Grundschule, Kapellenweg 10, 59609 Anröchte, als Spiellokal 2.

Die Spiel- und Trainingsnachbereitungen und natürlich die
Jahrshauptversammlungen finden traditionsgemäß im Vereinslokal Röper-Bolte statt.

Neuigkeiten aus unserem Verein

Neuigkeiten aus unserem Verein